Wohnmobil Beratung
herstellerneutral ● kompetent ● erfahren

Das Buch über Bedarfsberechnung, Stromerzeugung, Stromspeicher und LiFeYPo4-Batterien mit Verschaltungsbeispielen

Cover Strom Spannung
Die Technik wandelt sich, Lithiumbatterien zur Speicherung und Solarregler, Batteriecomputer oder iNet-Boxen mit Bluetooth/WLAN und SMS Anbindung finden Eingang in die Wohnmobiltechnik. Das war für mich der Grund diese Themen im Buch Strom und Spannung im Wohnmobil zusammen zu fassen und auf einer verständlichen Ebene zu erklären.

Immer mehr Wohnmobilfahrer möchten den Komfort von Espresso-Automaten, Mikrowelle und anderen elektrischen Geräten genießen. Und was dem Mann vielleicht seine Nespresso ist, ist der Frau ein leistungsstarker Haarfön. Auch ein kräftig an der Batterie saugender Kompressorkühlschrank kann den Komfort erhöhen. Leider braucht das alles viel elektrische Energie, und die ist rar, wenn man auf Stellplätzen oder frei und autark stehen will. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Energie zu erzeugen und auch im Wohnmobil zu speichern. Diese Möglichkeiten möchte ich Ihnen mit diesem Buch nahe bringen.
Die Berechnungen des Bedarfs, die technischen Unterschiede der Komponenten, mögliche Dimensionierungen und die elektrische Verschaltung der Komponenten werden darin aufgezeigt. Damit können Wohnmobilnutzer und Selbstausbauer ihr Wissen und Verständnis über Solaranlagen, Batterien und die Elektrik rundherum vertiefen. Auch das Thema busgesteuerte Stromverteilung und Steuerung per Smartphone wird darin angesprochen.
Allerdings sollte man sich zuerst einmal über seine Reise- und Standgewohnheiten Gedanken machen und eine kleine Liste erstellen, was genau man eigentlich an Strom verbrauchen möchte.
Auf gut Deutsch, eine Bedarfsermittlung. Wenn man sich im Klaren ist, was es alles zu versorgen gibt und ob man nur im Sommer oder auch im Winter unterwegs sein möchte, können die Möglichkeiten erheblich gezielter umgesetzt werden.

Also kurz und knapp: Die inzwischen 3. Auflage des Buches enthält auf über 200 Seiten rund 60 verschiedene Themen zur Berechnungen des Bedarfs, der technischen Unterschiede von Verschaltungen und der notwendige Dimensionierungen von Komponenten. Damit können Wohnmobilnutzer und Selbstausbauer ihr Wissen und Verständnis über Solaranlagen, Batterien und die Elektrik rundherum vertiefen. Auch das Thema busgesteuerte Stromverteilung und Steuerung per Smartphone- wird darin angesprochen. Das Ganze wird durch über 81 Abbildungen, Schaltbilder und Tabellen unterstützt.
Wenn Sie mit Hilfe dieses Buches ein paar Anregungen zur Entscheidung oder Verbesserung ihrer Stromkapazität bekommen würde es mich freuen.
Aber auch auf den Webseiten "Einführung zu Strom Spannung" finden Sie vorab Informationen zu verschiedenen Themen:
Elektrik und Bussysteme und Informationen zu WLAN und GPRS


Mit einem einfachen Click aufs Cover können Sie das Buch als Druckausgabe in der neu bearbeiteten und aktualisierten
3. Auflage direkt beim BoD Verlag versandkostenfrei zum Preis von 19,80 €   bestellen. Sie können das Buch aber auch im Buchhandel oder in den entsprechenden Internet Shops wie Amazon, Buch.de, eBook.de oder Thalia bestellen.
Diue ISBN Nummer lautet: 978 383 707 689 9.

Für alle, die das Buch gerne auf dem Tablet lesen möchten, steht es auch als eBook direkt beim BoD Verlag zum Preis von 11,99 € sowie beim e-Book-Shop, Tolino und Google Play in den gängigen Formaten zum Download bereit. Die Kindle Edition erhalten Sie bei Amazon. Für Apple finden Sie die eBooks im iTunes-Shop.


Mit E-Book Reader, iPad, Notebook oder auch Smartphone können Sie das Buch überall dabei haben, nachschlagen und lesen. Abhängig vom E-Book Reader können Sie durch eine Verlinkung auch direkt zu Internetadresse springen.
Ein kleiner Hinweis, die Abbildungen werden teilweise in Schwarz/Weiß wiedergegeben, ein Vierfarb-Druck für alle Seiten würde die Druckkosten unnötig verteuern ohne die Informationstiefe zu erhöhen.


Eine Leseprobe für Strom und Spannung im Wohnmobil finden Sie hier:
Leseprobe

Rezensionen & Bewertungen
Von Leser über Strom und Spannung im Wohnmobil

Stand 22.1.2021

eine Ebene zurück